Rhabarber-Ingwersuppe

IMG_7967.JPG

2 cl Oliveöl
45 g Zwiebeln
20 g Ingwer
300 g Rhabarber
40 g Zucker
1 dl Orangensaft
3,5 dl Gemüsebouillon
2 dl Rahm
Salz, Pfeffer weiss
50 g Lauch
100 g Rhabarber
20 g Puderzucker

Zubereitung:

  1. Zwiebeln fein hacken.
  2. Rhabarber und den Ingwer in Würfel schneiden.
  3. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln beigeben und andünsten.
  4. Rhabarber und Ingwer beigeben und mitdünsten.
  5. Leicht salzen und mit dem Zucker bestreuen. Mit Orangensaft ablöschen.
  6. Mit der Gemüsebouillon auffüllen und zum Siedepunkt bringen.
  7. Nach ca. 10 Minuten die Suppe mixen und durch ein Drahtsieb passieren.
  8. Alles nochmals aufkochen und abschmecken.
  9. Lauch in feine Streifen schneiden und kurz blanchieren.
  10. Rhabarber in feine Würfel schneiden und mit dem Puderzucker caramelisieren.
  11. Die Suppe mit dem Rahm verfeinern.
  12. Suppe anrichten und den Lauch und die caramelisierten Rhabarber beigeben.



 

 

Andrea Peter